Standard

Vorteile von ComfortSun Infrarotstrahlern

Vorteile elektrischer Infrarotheizstrahler

Konventionelle Heizungen nutzen Wärme in Form von Wasser, welches erhitzt wird und über Rohre und Leitungen in die Heizkörper gelangt. Dort gibt es die Energie an die Luft ab, die sich langsam erhitzt. Wenn Sie auf diese Art und Weise heizen, dann benötigen Sie nicht nur sehr lange um einen Raum zu erwärmen, sondern es kostet auch mehr Energie als das Heizen mit Infrarotheizstrahlern. Ursache hierfür ist die Form der Wärmeübertragung. 

Standard Heizsysteme übertragen Ihre Wärme über die Luft, indem Sie diese langsam erhitzen. Eine völlig andere Technik ist das Heizen mit Halogen Infrarotheizstrahlern. Diese erwärmen nicht die Luft sondern die Personen oder Gegenstände im Strahlungsbereich. Mit elektrischen Halogen Heizstrahlern brauchen Sie deshalb nicht vorheizen. Schon wenige Sekunden nach dem Einschalten haben Sie die volle Heizleistung zur Verfügung.

Das Prinzip eines Infrarotheizstrahlers

Am weitesten verbreitet sind elektrische- und gasbetriebene Heizsysteme. Beide Arten erhitzen ein Glühmedium, welches durch die hohen Temperaturen energetische Strahlung aussendet. Der feine aber bedeutende Unterschied liegt im Detail. Nur Infrarotheizstrahler erwärmen sekundenschnell, effizient, umweltfreundlich und sparsam.

 

Probieren Sie es aus!