Standard

Infrarot Heizstrahler im Reitsport und der Tierzucht

Auch Tiere profitieren von wärmespendender Infrarotstrahlung

Nicht nur wir Menschen genießen die angenehme Wärme von ComfortSun Infrarotstrahlern. Auch Tiere freunden sich gern mit den außergewöhnlich wirksamen Wärmestrahlern an. Sicher, komfortabel und einfach lassen sich die Geräte an Stallwänden oder Gehegen befestigen. Infrarot-A Strahlung erreicht selbst tief liegendes Muskelgewebe.Die daraus resultierende Wärme regt den Stoffwechsel an und trägt zur Muskelauflockerung bei. Darüber hinaus wird die Durchblutung gefördert. Beim Auftreffen der Infrarotstrahlung auf Gewebe entsteht Wärme. Sie wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden und auf die Muskulatur der Tiere aus. Infrarotwärme ist die ideale Ergänzung zu vielen Heilverfahren, insbesondere bei chronischen Erkrankungen. In der kalten Jahreszeit ist die Infrarotbestrahlung hilfreich, um Erkältungen und Erkrankungen der oberen Atemwege vorzubeugen.

ComfortSun Heizstrahler 1400 W

 

 

 

Vor dem Ausritt oder anderer Belastung lässt sich die Aufwärmzeit durch einen Infrarotstrahler verkürzen. Dies gelingt jedoch nur mit Wärmestrahlern, die im Bereich Infrarot A strahlen. Wärmestrahler in anderen Wellenbereichen dringen nicht tief genug ins Muskelgewebe ein. So wird die Gefahr von Muskelzerrungen oder Schädigungen der Sehnen und Gelenke minimiert. Auch bei stark verschwitzten Tieren kann ein Infrarot Heizstrahler wirksam zum Einsatz kommen. Auf niedriger Leistungsstufe wird das Fell schonend getrocknet.

Gerade für Jungtiere und deren Aufzucht sind ComfortSun Infrarot Heizstrahler die perfekten Ergänzung.